Alocasia baginda Pink Dragon pflegen

Alocasia baginda „Pink Dragon“ pflegen

Alocasia baginda Pink Dragon wird nun auch bei uns immer beliebter. Das liegt nicht zuletzt an ihrem Erscheinungsbild. Wie du sie richtig pflegst erfährst du in diesem Pflege-Guide. Herkunft Die Alocasia baginda stammt aus den Regenwäldern Südostasiens. Dort wächst sie im Schutz größerer Bäume. Bei Alocasia baginda „Pink Dragon“ handelt es sich um eine Zuchtform … Weiterlesen …

Syngonium mottled pflegen

Syngonium mottled pflegen – Die Pflege der gesprenkelten Purpurtute

Bei Syngonium mottled handelt es sich um einen beliebten Hybrid von Syngonium podophyllum. Er zeichnet sich durch seine verschiedenen Panaschierungen aus. Syngonium mottled gilt als pflegeleicht und schnell wachsend was sie besonders bei Anfängern beliebt macht, welche eine außergewöhnliche Pflanze halten möchten. Herkunft Als Hybrid hat Syngonium mottled keinen natürlichen Lebensraum. Er zählt zu der … Weiterlesen …

Philodendron domesticum pflegen - Spatenblatt-Philodendron in Gläsern

Philodendron domesticum pflegen – Die Pflege des Spatenblatt-Philodendron

Der Spatenblatt-Philodendron ist bei uns eher selten zu finden. Doch gerade in den USA erfreut er sich unter Philodendron-Liebhabern großer Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt an der einfachen Pflege und den eindrucksvollen Blättern. Herkunft des Philodendron domesticum Philodendron domesticum stammt wie viele anderen Philodendron-Arten aus den südamerikanischen Regenwäldern. Dort wächst er im Schutz großer Bäume. … Weiterlesen …

Fiederaralie pflegen

Die Fiederaralie pflegen – Die Pflege der Polyscias

Die wunderschönen Arten der Gattung der Fiederaralie beeindrucken alle Pflanzen-Fans. Wie auch du eine Fiederaralie in deinem Zimmer halten kannst, erfährst du im Folgenden. Herkunft der Fiederaralie Die Fiederaralie, mit botanischem Namen Polyscias ist eine vielfältige Pflanzengattung, welche zu der Familie der Araliengewächse (Araliaceae) gehört. Ihr gehören ungefähr 100 Arten an. Ursprünglich stammen Fiederaralien aus … Weiterlesen …

Chinesischen Roseneibisch pflegen

Roseneibisch pflegen – Die Pflege des Hibiscus rosa-sinensis hybrids

Der bunte Roseneibisch kann als Zimmer- oder Kübelpflanze jeden Raum oder Garten verschönen. Wie du ihn richtig pflegst, erfährst du hier. Herkunft des Chinesischen Roseneibischs Der Roseneibisch, oder auch Chinesischer Roseneibisch genannt, gehört der Familie der Malvengewächse (Malvaceae) und der Gattung Hibiskus (Hibiscus) an. Es wird vermutet, dass die Ursprungsart Hibiscus rosa-sinensis der bei uns … Weiterlesen …

Alocasia Black Velvet pflegen

Alocasia Black Velvet pflegen – Die Pflege von Alocasia Reginula

Es gibt über 70 Alokasienarten aber nur eine Alocasia reginula “Black Velvet”! Sie gehört zu den wenigen Pflanzen mit fast schwarzen Blättern. Bei uns gilt sie als Rarität.  Wie du deine Alocasia „Black Velvet“ pflegen kannst erfährst du in diesem Beitrag.  Herkunft der Alocasia reginula Die Alocasia “Black Velvet” (lat. Alocasia reginula) ist bei uns auch … Weiterlesen …

Calla pflegen

Calla pflegen – Die Pflege der Zantedeschia

Sie zählt zu den beliebtesten immergrünen Büro- und Zimmerpflanzen – die Calla. In diesem Beitrag helfen wir dir deine Calla zu pflegen und geben Tipps wie du sie bei der Blüte unterstützen kannst. Herkunft der Calla Die Calla, im botanischen Zantedeschia genannt, stammt aus dem südlichen und östlichen Afrikaund gehört zu den Staudenarten. Sie verdankt … Weiterlesen …

Philodendron verrucosum pflegen

Philodendron verrucosum pflegen – Die Pflege des seltenen Baumfreunds

Philodendron Verrucosum zählt zu den eher seltenen Philodendron Arten. Mit seinen behaarten Blättern und Stängeln bringt er ganz außergewöhnliche Effekte in die Wohnung, welche fast unmöglich auf Bildern festzuhalten sind. Wie du den anspruchsvollen seltenen Baumfreund pflegen kannst, erfährst du in diesem Beitrag! Herkunft  Der seltene Baumfreund (Philodendron verrucosum) zählt zu der Familie der Aronstabgewächse … Weiterlesen …

Fischschwanzpalme pflegen

Fischschwanzpalme pflegen – Die Pflege von Caryota mitis

Ihre einzigartigen Blätter haben sie zu einer der beliebtesten Zimmerpflanzen gemacht: die Fischschwanzpalme. Doch auch in Büros trifft man sie häufig an.  Wie du sie richtig pflegst, erfährst du in diesem Beitrag.  Herkunft von Caryota mitis Die Fischschwanzpalme (lat. Caryota mitis) wird bei uns auch Fliederpalme und Fischflossenpalme genannt. Sie gehört zu der Familie der … Weiterlesen …

Wüstenkohl pflegen

Wüstenkohl pflegen – Die Pflege von Kalanchoe thyrsiflora

Der Wüstenkohl ist eine recht robuste Sukkulente welche nur wenig Pflege erfordert. Durch ihre auffälligen rötlichen Blätter zieht sie schnell die Aufmerksamkeit in der Wohnung auf sich. Wie du Kalanchoe thyrsiflora pflegen kannst erfährst du in diesem Beitrag. Herkunft Wüstenkohl (lat. Kalanchoe thyrsiflora) gehört der Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae) an. Hier nennt man sie auch … Weiterlesen …

Hauswurz pflegen

Hauswurz pflegen – Die Pflege von Sempervivum

Hauswurz ist eine wahre Überlebenskünstlerin. Sie gedeiht unter Bedingungen, wo nur wenige andere Pflanzen überhaupt wachsen können. Ein Grund dafür ist ihre Resistenz gegen Hitze und Kälte. Und das Beste? Durch ihre Robustheit braucht sie kaum Pflege – perfekt für Anfänger und vergessliche Gärtner! Herkunft der Hauswurze Die Hauswurz (Sempervivum) stammt aus den Gebirgen Europas … Weiterlesen …

Steckenpalme pflegen

Steckenpalme pflegen – Die Pflege der Rhapis excelsa

Wenn du eine pflegeleichte Palme suchst, die dein Zimmer ein bisschen grüner macht, dann ist die Steckenpalme genau die richtige Wahl. Was du beachten solltest und wie du sie richtig pflegst, erfährst du hier. Herkunft der Steckenpalme Die Steckenpalme trägt den botanischen Namen „Rhapis excelsa“ und wird des Weiteren auch als Rutenpalme oder Bambuspalme bezeichnet. … Weiterlesen …

Goldtüpfelfarn pflegen

Goldtüpfelfarn pflegen – Die Pflege von Phlebodium aureum

Ein kleiner Zimmerfarn bei uns ganz groß: der Goldtüpfelfarn. Und das zurecht! Wenn man sich an ein paar Dinge hält, zählt er zu den pflegeleichten Pflanzen, welche auch Anfängern keine Probleme bereiten.  Wie du es schaffst, dass sich Phlebodium aureum bei dir so richtig wohlfühlt, erfährst du in diesem Beitrag.  Herkunft  Der Goldtüpfelfarn (lat. Phlebodium … Weiterlesen …

Chinesische Hanfpalme pflegen

Hanfpalmen pflegen – Die Pflege der Trachycarpus

Die pflegeleichte chinesische Hanfpalme zeichnet sich besonders durch ihre Robustheit aus und überlebt, selbst in unseren Kreisen jeden Winter. Wie du die Trachycarpus fortunei pflegst und dir das tropische Flair in deinen Garten holst, erfährst du hier. Herkunft der Hanfpalme Die Hanfpalme oder chinesische Hanfpalme trägt den botanischen Namen Trachycarpus fortunei und ist der Familie … Weiterlesen …

Kolbenfaden pflegen

Kolbenfaden pflegen – Die Pflege von Aglaonema commutatum

Der Kolbenfaden kommt gut mit trockenen aber auch nassen Bedingungen zurecht. Zudem kann er auch unter schlechten Lichtverhältnissen gedeihen. Das macht ihn zu einer perfekten Pflanze für vergessliche und unerfahrene Pflanzenhalter oder ungünstige Standorte. Herkunft  Der Kolbenfaden (bot. Aglaonema commutatum) stammt aus den tropischen Regionen Indonesiens. Meist findet man ihn im Regenwald unter großen Bäumen. … Weiterlesen …