17 blaublättrige Pflanzen, die dein Zuhause verschönern

Suchst du nach Möglichkeiten, die Einrichtung deines Hauses aufzupeppen? Sieh dir diese 17 blau blättrigen Pflanzen an, die garantiert für einen Farbklecks sorgen! Von Sukkulenten bis hin zu Begonien – auf dieser Liste ist für jeden etwas dabei. Worauf wartest du also noch? Stöbere los und finde die perfekte Pflanze für deinen Raum!

Begonia pavonina ‘Cyan’

Begonia pavonina ‘Cyan’ ist eine atemberaubende Begonie, die für ihre großen, blaugrünen Blätter bekannt ist, die silbrig schimmern. Sie ist eine großartige Pflanze, um Farbe und Struktur in jeden Raum zu bringen, und sie ist außerdem sehr pflegeleicht!

Die Cyan-Begonie ist in Südamerika beheimatet, insbesondere in Brasilien, Bolivien und Peru. Sie ist eine rhizomatöse Begonie, das heißt, sie hat einen unterirdischen Stamm, der neue Wurzeln und Triebe bildet. Diese Begonie wird zwischen 12 cm und 3 m hoch und breit. Achte beim Pflanzen darauf, dass du dieser Begonie etwas Platz zum Wachsen gibst!

Epipremnum pinnatum Cebu Blue
(Bild: © rukawajung – stock.adobe.com)

Epipremnum pinnatum Cebu Blue

Epipremnum pinnatum Cebu Blue ist eine tropische Pflanze, die auf der Insel Cebu auf den Philippinen heimisch ist. Sie ist eine Kletterpflanze, die bis zu 9 m lang werden kann und große, herzförmige Blätter hat. Die Blätter sind in der Regel blaugrün und haben ein glänzendes Aussehen. Epipremnum pinnatum Cebu Blue ist eine beliebte Zimmerpflanze, weil sie pflegeleicht ist und in vielen verschiedenen Umgebungen gedeiht.

Sie kann in Töpfen oder Blumenampeln gezogen werden und gedeiht sowohl an sonnigen als auch an schattigen Standorten. Epipremnum pinnatum Cebu Blue ist eine immergrüne Pflanze, das heißt, sie behält ihr Laub das ganze Jahr über. Sie ist auch relativ trockenheitstolerant und muss nicht häufig gegossen werden.

Wie alle Pflanzen profitiert auch Epipremnum pinnatum Cebu Blue von gelegentlicher tiefer Bewässerung und Düngergaben während der Wachstumsperiode.

Ferocactus glaucescens
(Bild: © siloto – stock.adobe.com)

Ferocactus glaucescens

Ferocactus glaucescens ist eine Kaktusart, die in Mexiko heimisch ist. Er gehört zur Familie der Kakteengewächse (Cactaceae) und zur Gattung Ferocactus. Die Pflanze wird etwa 30 cm hoch und 20 cm breit. Der Stamm ist zylindrisch und hat 10-15 Rippen. Die Blüten sind gelb und blühen im Sommer. Ferocactus glaucescens ist eine beliebte Kaktusart für Gärten und Kübelpflanzen.

Er ist pflegeleicht und braucht nicht viel Wasser. Die Pflanze ist außerdem resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Ferocactus glaucescens ist eine langsam wachsende Pflanze, die aber im Alter bis zu 1 m hoch werden kann. Die Pflanze kann bis zu 100 Jahre alt werden. 

Detailaufnahme der Blätter der Schlangen-Fetthenne
Die Blätter der Schlangen-Fetthenne sitzen dicht gedrängt an den Trieben. (Bild: © brostock – stock.adobe.com)

Schlangen-Fetthenne

Die Schlangen-Fetthenne (Sedum morganianum) ist eine sukkulente Pflanze, die in Mexiko heimisch ist. Sie hat ihren Namen von ihren langen, schlangenähnlichen Stängeln, die bis zu drei Meter lang werden können. Die Stängel sind mit kleinen, ovalen Blättern bedeckt, die grün gefärbt sind.

Die Schlangen-Fetthenne blüht im Sommer mit kleinen weißen Blüten. Sie ist pflegeleicht und kann im Topf oder in der Erde gezogen werden. Die Schlangen-Fetthenne ist eine beliebte Wahl für Gärten und Wintergärten. In vielen Teilen der Welt wird sie auch als Zimmerpflanze verwendet.

Agave Blue Glow (Agave attenuata x Agave ocahui)
(Bild: © Thanh – stock.adobe.com)

Agave Blue Glow (Agave attenuata x Agave ocahui)

Agave Blue Glow ist eine Agave-Hybride, die aus der Kreuzung von Agave attenuata und Agave ocahui hervorgegangen ist. Sie ist eine schnell wachsende Agave, die bis zu 6 Fuß (1,83 m) hoch und 8 Fuß (2,44 m) breit werden kann. Die Blätter der Agave Blue Glow sind blaugrün gefärbt und haben einen gewellten Rand. Die Blüten sind gelb und erscheinen in Büscheln am Ende der langen Stängel.

Die Agave Blue Glow ist in Mexiko heimisch und verträgt sowohl Hitze als auch Kälte. Sie ist eine pflegeleichte Pflanze und braucht nicht viel Wasser. Die Agave Blue Glow ist eine hervorragende Solitärpflanze für den Garten oder die Landschaft. Sie kann auch als Zimmerpflanze verwendet werden, wenn sie genug Licht bekommt.

Nahaufnahme eines silber-grauen Blattes eines Philodendron hastatum Silver Sword im Beitrag über die Pflege des Philodendron hastatum
(Bild: © Firn – stock.adobe.com)

Philodendron hastatum Silver Sword

Philodendron hastatum Silver Sword ist eine Philodendron-Art, die in Südamerika beheimatet ist. Seinen Namen hat er von seinen schwertförmigen Blättern, die eine silbergrüne Farbe haben. Je nach Exemplar und Lichteinfall ist die Farbe blaugrau. Der Philodendron hastatum Silver Sword ist eine schnell wachsende Pflanze, die bis zu einem Meter hoch werden kann.

Er ist eine pflegeleichte Pflanze, die sich in hellem, indirektem Licht wohlfühlt. Philodendron hastatum Silberschwert ist eine tolle Zimmerpflanze und wird auch gerne in Büros und Geschäftsgebäuden eingesetzt. Wenn du einen Philodendron suchst, der sowohl schön als auch pflegeleicht ist, ist der Philodendron hastatum Silver Sword die perfekte Pflanze für dich.

Crassula ovata ‘Blue Bird’
(Bild: © Patryssia – stock.adobe.com)

Crassula ovata ‘Blue Bird’

Crassula ovata, auch bekannt als Jadepflanze, Glückspflanze oder Geldbaum, ist eine Sukkulente mit dicken, glänzenden, eiförmigen Blättern. Crassula ovata ‘Blue Bird’ ist eine Sorte mit blaugrauen Blättern und rosa Rändern. Sie ist in Südafrika und Mosambik heimisch. Crassula ovata ‘Blue Bird’ wird bis zu 1,5 m hoch und breit.

Die Pflanze bevorzugt volle Sonne bis Halbschatten und einen gut durchlässigen Boden. Crassula ovata ‘Blue Bird’ ist trockenheitstolerant und braucht nicht viel Pflege. Die Pflanze kann durch Stammstecklinge vermehrt werden. Crassula ovata ‘Blue Bird’ ist eine attraktive Sukkulente, die perfekt für viel beschäftigte Zimmerpflanzenliebhaber ist, die keine Zeit haben, ihre Pflanzen häufig zu gießen.

Sedum 'Blue Pearl'
(Bild: © Marijana – stock.adobe.com)

Sedum ‘Blue Pearl’

Sedum ‘Blue Pearl’ ist eine wunderschöne immergrüne Sukkulente mit blaugrauen Blättern. Sie ist eine pflegeleichte Pflanze, die in gut durchlässigem, sandigem Boden in voller Sonne bis Halbschatten gedeiht. Sedum ‘Blue Pearl’ ist eine ausgezeichnete Wahl für Steingärten, Kübel und Massenbepflanzungen.

Sie verträgt außerdem Trockenheit. Sedum ‘Blue Pearl’ blüht im Spätsommer bis zum Herbst mit weißen Blüten. Wenn du eine robuste, pflegeleichte Pflanze mit wunderschönem blauen Laub suchst, ist Sedum ‘Blue Pearl’ eine gute Wahl!

Philodendron rugosum
(Bild: © SEE D JAN – stock.adobe.com)

Philodendron rugosum

Philodendron rugosum ist eine Art von Philodendron, die in Costa Rica heimisch ist. Die Blätter von Philodendron rugosum sind groß, glänzend und dunkelgrün. Die Stängel sind ebenfalls grün, aber sie sind mit kleinen, scharfen Stacheln besetzt. Philodendron rugosum ist eine epiphytische Pflanze, das heißt, sie wächst auf anderen Pflanzen oder Bäumen.

Philodendron rugosum ist eine schnell wachsende Pflanze und kann bis zu 3 Meter lang werden. Der Philodendron rugosum ist eine beliebte Zimmerpflanze, die leicht zu pflegen ist.

Begonia metachroa

Begonia metachroa ist eine Begonienart aus Mittelamerika, die stark schillernde Blätter hat. Die Blätter von Begonia metachroa sind viel kleiner als die von Begonia pavonina und werden nur etwa 6 cm groß. Allerdings macht die Begonia metachroa ihre kleinen Blätter mit ihren dicht gedrängten Polstern wieder wett.

Außerdem weisen die Blätter der Begonia metachroa starke metallische Farbtöne in Dunkelblau und Violett auf. Alles in allem ist die Begonia metachroa eine Begonienart, die trotz ihrer geringen Größe eine beeindruckende Optik bietet.

Ölfarn (Microsorum thailandicum)
(Bild: © Montree – stock.adobe.com)

Ölfarn (Microsorum thailandicum)

Der Ölfarn ist eine Farnart, die in Thailand heimisch ist. Er ist eine beliebte Pflanze im Land und wird in der traditionellen thailändischen Medizin verwendet. Dem Ölfarn wird eine heilende Wirkung zugeschrieben und er wird bei einer Reihe von Krankheiten eingesetzt, z. B. bei Erkältungen, Kopfschmerzen und Magenschmerzen.

Der Pflanze wird auch nachgesagt, dass sie das Energieniveau erhöht und die Ausdauer steigert. Der Ölfarn wächst in feuchten, schattigen Gebieten und ist in Wäldern und Sümpfen zu finden. Die Pflanze hat lange, dünne Blätter, die blau schimmern.

Blaue Agave (Agave tequilana)
(Bild: © Luis Echeverri Urrea – stock.adobe.com)

Blaue Agave (Agave tequilana)

Die blaue Agave (Agave tequilana) ist eine in Mexiko beheimatete Agavenart. Sie ist der Hauptbestandteil von Tequila und einer Reihe anderer mexikanischer Spirituosen. Die blaue Agave wächst auf trockenen, felsigen Böden und ist an lange Trockenperioden angepasst. Die Pflanze blüht normalerweise einmal in ihrem Leben und stirbt dann ab.

Bevor sie jedoch stirbt, produziert sie eine große Anzahl von Ablegern, die zur Vermehrung der Art genutzt werden können. Die Blaue Agave ist eine vielseitige Pflanze, die nicht nur für die Alkoholproduktion verwendet werden kann. Die Blätter können zum Decken von Dächern oder zum Weben von Matten verwendet werden, und aus den Fasern der Blätter lassen sich Seile oder Papier herstellen. Sie werden auch als Zierpflanzen verwendet und sind als Viehfutter bekannt.

Blaue Agaven sind ein wichtiger Teil der mexikanischen Kultur und werden seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern genutzt.

Große graublaue Funkie 'Blue Angel'
(Bild: © Irina – stock.adobe.com)

Große graublaue Funkie ‘Blue Angel’

Die große graublaue Funkie ‘Blue Angel’ (Hosta sieboldiana ‘Blue Angel’) ist eine Pflanze, die für ihre Größe und ihre blaue Farbe bekannt ist. Die Pflanze ist in den Vereinigten Staaten heimisch und kommt in vielen verschiedenen Bundesstaaten vor. Sie ist auch für ihre Fähigkeit bekannt, unter rauen Bedingungen zu überleben, und für ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Die Pflanze wurde von den amerikanischen Ureinwohnern jahrhundertelang als Heilpflanze verwendet und wird auch heute noch von einigen Menschen genutzt. Die Pflanze hat eine lange Geschichte und gilt als eine der wichtigsten Pflanzen der Welt. Sie ist ein wichtiger Bestandteil vieler Kulturen und wird von vielen Menschen verehrt.

Nahaufnahme der Rosette einer Aloe brevifolia bzw. kleinblättrigen Aloe. Durch Sonneneinstrahlung haben sich die Blätter rötlich gefärbt.
(Bild: © nickkurzenko – stock.adobe.com)

Aloe brevifolia

Aloe brevifolia – die kurzblättrige Aloe – ist eine Aloe-Art, die auf der Arabischen Halbinsel, in Somalia und Äthiopien heimisch ist. Die Pflanze zeichnet sich durch ihre kurzen, gedrungenen Blätter und gelben Blüten aus. Die Aloe brevifolia wird in der traditionellen Medizin bei einer Vielzahl von Beschwerden wie Kopfschmerzen, Durchfall und Harnwegsinfektionen eingesetzt. Außerdem wird der Pflanze eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung zugeschrieben.

In den letzten Jahren wurde die Aloe brevifolia auf ihren möglichen gesundheitlichen Nutzen hin untersucht. Einige Studien deuten darauf hin, dass die Pflanze die Darmgesundheit verbessern, den Blutzuckerspiegel senken und das Immunsystem stärken kann.

Aloe brevifolia ist eine faszinierende Pflanze mit einer langen Geschichte in der traditionellen Medizin. Weitere Forschungen sind nötig, um ihre potenziellen gesundheitlichen Vorteile zu bestätigen.

Browningia hertlingiana
(Bild: © nedim_b – stock.adobe.com)

Browningia hertlingiana

Browningia hertlingiana ist eine Kaktusart, die typischerweise baumförmig mit mehreren Seitentrieben wächst und eine Höhe von 5 bis 6 Metern erreichen kann. Sein Stamm ist in der Regel bis zu 1 Meter hoch und seine säulenförmigen, hellblaugrünen Triebe haben einen Durchmesser von bis zu 30 Zentimetern. Browningia hertlingiana hat 18 oder mehr Rippen, die in Höcker aufgelöst sind, und die Areolen an den Trieben sind etwas eingesunken.

Die Stacheln am vegetativen Teil des Triebs, die aus den Areolen herauswachsen, sind gelblich-grau gefärbt. Browningia hertlingiana hat in der Regel einen bis drei kräftige, bis zu 8 cm lange Mittelstacheln und vier bis sechs Randstacheln.

Melocactus azureus
(Bild: © Fabbox – stock.adobe.com)

Melocactus azureus

Melocactus azureus ist ein kugelförmiger Kaktus. Er kann Durchmesser von bis zu 45 cm erreichen. Das Interessante an ihm ist jedoch nicht seine Größe, sondern seine Farbe. Je nach Standort und Exemplar kann seine Farbe dunkelgrün, graugrün oder auch blau sein. Er ist ein absolutes Muss für Kakteenliebhaber.

Myrtillocactus geometrizans
(Bild: © jjfarq – stock.adobe.com)

Blaubeerkaktus

Der Blaubeerkaktus (Myrtillocactus geometrizans) stammt aus Mexiko und kann entweder wie ein Baum oder ein Strauch wachsen. In der freien Natur können diese Kakteen mehrere Meter hoch werden. Wenn sie jedoch in Gruppen kultiviert werden, wie es bei uns oft der Fall ist, überschreiten sie selten zwei oder drei Meter.

Sobald die Pflanzen anfangen sich zu verzweigen, ist es an der Zeit, die Gruppe aufzulösen – ein Vorgang, der am besten im Frühjahr durchgeführt wird. Obwohl sie anfangs etwas Pflege brauchen, sind Blaubeerkakteen relativ einfach zu halten und eine attraktive Ergänzung für jedes Haus.

Fazit

Ich hoffe, du hast dich von unserer Liste mit 17 blaublättrigen Pflanzen für dein Zuhause inspirieren hast lassen. Bei einer so großen Auswahl ist sicher eine dabei, die einen Raum in deinem Haus verschönert. Wenn du Fragen zur Pflege dieser Pflanzen hast oder weitere Tipps zur Dekoration mit Pflanzen brauchst, schreibe uns gerne einen Kommentar.

Wir lieben es, Menschen dabei zu helfen, die Natur ins Haus zu holen und ihr Zuhause zu einem wahren Zufluchtsort zu machen. Welche dieser Pflanzen ist dein Favorit? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Werbung
Foto des Autors
Über den Autor
Richard Schmidt
Hey, mein Name ist Richard! Ich schreibe in meiner Freizeit auf dieser Webseite über die Pflege von Zimmerpflanzen. Schon lange faszinieren mich Zimmerpflanzen. Deshalb finden sich in meinem kleinen Urban Jungle die verschiedensten Pflanzen - vom Mainstream-Syngonium hin bis zu wahren Raritäten. Neben meiner Leidenschaft für Zimmerpflanzen bin ich ein wahrer Sneakerhead.


Bei den mit einem Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliatelinks. Als Amazon-Partner verdienen wir eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Auf diese Weise kannst du uns unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Werbung